Hier finden Sie uns

Vida Vital Zentrum 
Wiesenstr. 10
65439 Flörsheim am Main

Terminvereinbarungen

Um eine angenehme und ungestörte Behandlung zu gewährleisten, Terminvergabe zu folgenden Zeiten:

 

Mo. 10:00 - 12:00 Uhr

        16:00 - 20:00 Uhr

Di.     9:00 - 12:00 Uhr

       16:00 - 18:00 Uhr

Mi.    9:30 - 12:00 Uhr

       14:00 - 18:00 Uhr

Do.   9:30 - 12:30 Uhr

       17:00 - 20:00 Uhr

Fr.  16:00 - 19:00 Uhr

Rufen Sie uns einfach an:

06145 - 54 64 34

 

oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Physiotherapie Praxis

Mo - Fr : 8:00 - 19:00 Uhr

 

Medical Fitness

Mo - Do : 9:00 - 20:00 Uhr

Fr.   9:00 - 19:00 Uhr

Sa.   9:30 -13:00 Uhr

So.   9:30 -13:00 Uhr

 

Feiertage können abweichen .

 

 
 

 

 
 

 

 

Muskel-Gelenk-beschwerden lindern durch Nadelstiche

Die Akupunktur ist eine alte chinesische Behandlungsmethode. Seit den 70er Jahren ist die Akupunktur in der westlichen Welt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt – seit rund 3.000 Jahren schätzt man die Therapie mit den Nadeln in China als wirksame Hilfe, bei der mit Hilfe dünner Nadeln Krankheiten geheilt, Schmerzen gelindert oder das Wohlbefinden gesteigert werden. Heute hat auch die Schulmedizin die sanfte Heilkraft der traditionellen, chinesischen Methode entdeckt und in ihr Behandlungsspektrum aufgenommen – bei vielen Beschwerden ist die Akupunktur als Therapie anerkannt, oft wird sie mit herkömmlichen Therapien kombiniert. Akupunkturpunkte liegen auf der Körperoberfläche an genau festgelegten Punkten. Diese Einstichpunkte der Akupunkturnadeln liegen alle auf Leitbahnen, die man als Meridiane bezeichnet. Zur Akupunktur werden Einwegnadeln aus Edel-stahl verwendet. Die Länge der dünnen Nadeln variiert von ca. 10 mm - 70 mm. 

Wie wirkt Akupunktur?

Die Akupunktur wirkt hauptsächlich über vier untereinander verknüpfte Mechanismen:

  1. Bildung, bzw. Verstärkung körpereigener morphinartiger Substanzen, wie den Endorphinen und Enkephalien sowie dem Einfluss auf Transmittersubstanzen an den Schaltstellen (Synapsen) von Nerven- oder Muskelzellen.
  2. Aktivierung oder Deaktivierung schmerzkontrollierender oder schmerzleitender Nervenzellen.
  3. Reflexwirkung Ein erkranktes Organ führt zu einer Reihe von teil-weise schmerzhaften Veränderungen auch in ferner gelegenen Muskel- und Hautpartien, so dass z.B. Verspannungen, Verkrampfungen und Durchblutungsveränderungen dort auftreten. Durch Ein-wirkung auf diesen Bereich ist eine Rückwirkung (Reflex) auf das erkrankte Organ möglich.
  4. Bioelektrische Regulation Bei der Funktion aller Nerven und Muskeln handelt es sich unter anderem um elektrophysiologische Vorgänge. Die Veränderungen an einer Muskelzelle können über die zahlreichen Verbindungen von Zellen, Gewebe und Organen zu Veränderungen, z.B. einer Durchblutungssteigerung und / oder einer Abwehrzellenvermehrung, führen.

Wo wirkt Akupunktur? Erkrankungen im orthopädischen Fachgebiet, die sich für eine Akupunkturbehandlung anbieten:

  • Kopfschmerzen        
  • Migräne
  • Halswirbelsäulensyndrome
  • wirbelsäulenbedingter Schwindel Verhärtung der Schulter-Nackenmuskulatur
  • Interkostal-neuralgie
  • Schulter-Arm-Syndrome
  • Sehnenerkrankungen im Schultergelenks-bereich
  • Tennisellenbogen
  • Golfellenbogen
  • Lendenwirbelsäulensyndrome („Kreuzschmerzen“)
  • Ischias-beschwerden
  • verschleißbedingte Gelenkerkrankungen (z.B. Hüfte, Knie )
  • Achillessehnenerkrankungen

Vorteile der Methode:

  • nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode
  • ganzheitlicher Therapieansatz
  • bewährte – seit Jahrtausenden angewandte Behandlungsmethode

Die Kosten für die Durchführung der Therapie werden von den privaten Kostenträgern meistens übernommen. Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vida Vital Zentrum